Zur Startseite

Historie

Die Geburtsstunde von reiff medien schlug am 30. September 1812, als der mit dem Druck von Lotteriescheinen beschäftige Offenburger Drucker Andreas Patsch das im Wesentlichen Amtliche Bekanntmachungen enthaltende „Offenburger Intelligenz- und Wochenblatt“ auf den Markt brachte. Daraus entwickelte sich nicht nur die heutige Hauptausgabe, das „Offenburger Tageblatt“, sondern die gesamte „Mittelbadische Presse“ sowie das umfassende Druck- und Medienangebot des heutigen Unternehmens.

Eine Kurzchronik finden Sie hier

Einen Überblick über 200 Jahre Zeitungslayout finden Sie hier

20.09.2014 // 13:56 h