Zur Startseite

Badens Lokalradio Nr. 1 sendet ab Dezember 2014 auch auf DAB +

Freude in Offenburg! Mit HITRADIO OHR via DAB+ (Digital Audio
Broadcasting) wird die Funkhaus Ortenau Hörfunkfamilie im Digitalradio
ab Dezember 2014 noch größer: Nachdem die Offenburger
Radiomacher bereits seit Mai 2012 mit Schwarzwaldradio digitale
Radio‐Pionierarbeit leisten, zieht nun auch der Schwestersender
HITRADIO OHR nach und wird dann ab dem 01. Dezember im
Digitalradio über DAB+ empfangbar sein.
Die für die Lizenzierung zuständige Landesanstalt für Kommunikation in
Baden‐Württemberg, kurz LFK, gab jetzt grünes Licht für das neue
Radioprojekt.
Ende des Jahres ist HITRADIO OHR dann auch außerhalb der UKWReichweite
ohne störendes Rauschen und Kratzen in ganz Baden‐
Württemberg zu empfangen. „Wir freuen uns sehr über die Zuweisung
und die neuen Möglichkeiten auf DAB+.“ so Geschäftsführer Markus
Knoll. „Trotz größerer Reichweite bleiben wir aber unserem Motto
‚Einfach näher dran‘ treu. Wir konzentrieren uns weiterhin auf die
lokale Berichterstattung für die Ortenau, Mittelbaden und das Elsass
und die auf die Menschen, die hier wohnen. Endlich können aber auch
‚Exilortenauer‘ und Berufspendler außerhalb des UKWEmpfangsbereichs
weiterhin ihr Lieblingsradio hören.“
Ein weiterer Pluspunkt für die Hörer: ab Dezember werden von
HITRADIO OHR auch Zusatzdienste in Schrift und Bild zu laufenden
Sendungen oder Musiktiteln angeboten. Auch ein Nachrichtenticker
oder detaillierte Verkehrsmeldungen werden bereitgestellt.
Digitalradios gibt es im Handel bereits ab 30 Euro.

Mit HITRADIO OHR via DAB+ (Digital Audio Broadcasting) wird die Funkhaus Ortenau Hörfunkfamilie im Digitalradio ab Dezember 2014 noch größer: Nachdem die Offenburger Radiomacher bereits seit Mai 2012 mit Schwarzwaldradio digitale Radio-Pionierarbeit leisten, zieht nun auch der Schwestersender HITRADIO OHR nach und wird dann ab dem 01. Dezember im Digitalradio über DAB+ empfangbar sein.

Die für die Lizenzierung zuständige Landesanstalt für Kommunikation in Baden-Württemberg, kurz LFK, gab jetzt grünes Licht für das neue Radioprojekt.

Ende des Jahres ist HITRADIO OHR dann auch außerhalb der UKW-Reichweite ohne störendes Rauschen und Kratzen in Baden-Württemberg zu empfangen. "Wir freuen uns sehr über die Zuweisung und die neuen Möglichkeiten auf DAB+." so Geschäftsführer Markus Knoll. "Trotz größerer Reichweite bleiben wir aber unserem Motto 'Einfach näher dran' treu. Wir konzentrieren uns weiterhin auf die lokale Berichterstattung für die Ortenau, Mittelbaden und das Elsass und auf die Menschen, die hier wohnen. Endlich können aber auch 'Exilortenauer' und Berufspendler außerhalb des UKW-Empfangsbereichs weiterhin ihr Lieblingsradio hören."

Ein weiterer Pluspunkt für die Hörer: ab Dezember werden von HITRADIO OHR auch Zusatzdienste in Schrift und Bild zu laufenden Sendungen oder Musiktiteln angeboten. Auch ein Nachrichtenticker oder detaillierte Verkehrsmeldungen werden bereitgestellt. Die Digitalradios gibt es im Handel bereits ab 30 Euro.

< Zurück
23.08.2019 // 12:16 h

Webcam

1 Vergrößern

Social Media

  • reiff.de on RSS

    1


  • reiff.de on Facebook
     
  • reiff.de on Twitter