Zur Startseite

reiff medien

reiff medien

Die neun Gewinner-Titelseiten, sowie das Kunstwerk zum Auftakt von Stefan Strumbel sind vom 6. März bis 1. April in der Hurrle Sammlung in Durbach zu sehen.
Kunst ist in unserem modernen, medial geprägten Leben ein stetiger Begleiter und nicht mehr wegzudenken. Kunst, Medien und Lifestyle - alles fließt zusammen und verbindet sich. So ist letztendlich auch die Tageszeitung Kunst.

Reiff Medien und die Mittelbadische Presse haben anlässlich des 200-jährigen Firmenjubiläums 2012 einen offenen Wettbewerb für die freie künstlerische Gestaltung der Titelseite ihrer fünf Tageszeitungen ausgeschrieben. Die Titelseite
wurde so zur „Leinwand“ zum künstlerischen Austoben. Ob Hobby-Künstler oder professionelle Gestalter – mitmachen konnte jeder und damit Einfluss auf das Erscheinungsbild der Mittelbadischen Presse nehmen, zumindest für einen Tag!
Dabei waren sie in ihrem gestalterischen Konzept frei. Nur der Titel und der Barcode mussten ausgespart werden.

Die neun Gewinner-Titelseiten, die auch schon im Laufe des Jahres 2012 publiziert wurden, sind nun auf einen Blick in einer Ausstellung im Museum für aktuelle Kunst, der Sammlung Hurrle in Durbach, vom 6. März bis 1. April 2013 zu sehen. Die Ausstellung verdeutlicht, wie Kunst immer mehr in den Alltag einzieht und uns inspiriert zu einer neuen Sicht des Geschehens und zu einem neuen Denken.

Aus ganz Deutschland haben sich Kreative an dem Wettbewerb beteiligt. Alle eingereichten Entwürfe wurden von einer sachkundigen Jury beurteilt:
Florian Waldvogel (Direktor des Hamburger Kunstvereins), Rüdiger Hurrle (Sammler Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach), Dr. Gerlinde Brandenburger-Eisele (Leitung Städtische Galerie, Stadt Offenburg), Geschäftsführer Rouven Reiff (reiff medien) und Johan Holten (Leiter der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden). Wichtiges Kriterium für die Beurteilung des künstlerischen Entwurfs waren neben der gestalterischen Aussagekraft die Einbindung des Kunstwerks in die mediale Situation. Zudem sollten die Beziehung der Leser zur Zeitung und das Lebensgefühl in der gestalteten Titelseite zum Ausdruck kommen.
Eingeläutet wurde die Aktion im Februar 2012 durch eine gestaltete Titelseite zum Thema Heimat von Stefan Strumbel, der das Kunstprojekt als prominenter lokaler Künstler unterstützt hat.

Anschrift:
Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach
Vier Jahreszeiten Durbach GmbH & Co. KG
Almstraße 49
D-77770 Durbach

Weitere Informationen unterwww.aufmacherkunst.de

< Zurück
24.10.2019 // 00:08 h

Bilder

Social Media

  • reiff.de on RSS

    1


  • reiff.de on Facebook
     
  • reiff.de on Twitter
  • reiff.de on GooglePlus